Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Abteilung Zentralstelle für das Auslandsschulwesen

Deutsche Internationale Schule

Schueler bei der Eroeffnung der Deutschen Internationalen Schule in Abu Dhabi , Vereinigte Arabische Emirate , VAE . | Students at the opening of the German International School at Abu Dhabi , United Arab Emirates , UAE . | 29.10.2008 , KEIN MODEL RELEASE vorhanden , NO MODEL RELEASE , Copyright: Thomas Koehler/ picture alliance/photothek, © ©picture alliance / photothek

Artikel

Die von der ZfA betreute und geförderte Auslandsschularbeit ist eine der wichtigsten Säulen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP).

Auslandschulwesen zentral steuern

Rund 140 Deutsche Auslandsschulen, 26 Deutsch-Profil-Schulen und etwa 1.100 Sprachdiplomschulen in aller Welt werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung ZfA gefördert und betreut. Die Abteilung ist in sechs Fachbereiche unterteilt.

Der Fachbereich ZfA 1 steuert die zentralen Aufgaben, wie den Schulfonds, die Datenverarbeitung, die finanzielle Betreuung der Lehrkräfte im Ausland und die Öffentlichkeitsarbeit. Die regionale Betreuung und Förderung der Auslandsschulen und die Schulaufsicht des Bundes befindet sich bei ZfA 2. Das Deutsche Sprachdiplom (DSD) wird bei ZfA 3 erstellt, ebenso werden hier die DSD-Schulen pädagogisch und finanziell betreut. Für das pädagogische Qualitätsmanagement und die Fortbildung vermittelter Lehrkräfte ist ZfA 4 zuständig. Personalmanagement für die Schulen im Ausland erfolgt bei ZfA 5, und Referat ZfA 6 betreut das Netzwerk in der Partnerschulinitiative (PASCH) und vertritt die ZfA in Berlin.

Zur eigenen Website der ZfA gelangen Sie hier.

Geleitet wird die Abteilung Zentralstelle für das Auslandsschulwesen von Heike Toledo.

nach oben